BURKARD BLÜMLEIN

*1960 in Würzburg, lebt und arbeitet in Paris und München

BBLUEMLEIN.DE

Burkard Blümlein lenkt mit subtilen Arrangements den Fokus auf Unbeachtetes. Trinkgläser werden zum Träger von Zeichnungen in Gestalt von gravierten Fingerabdrücken, ein Ensemble von scheinbar ungeordneten Gläsern auf einem Tisch haben ihre genaue Positionierung durch einen feinen Golddraht erhalten, ausgebesserte Stellen in einer betagten Wolldecke fügen sich zu einer Komposition in einem Bild – ein feiner Sinn für die Geschichte von Dingen durchzieht Blümleins Arbeiten.